.mamasbeautybook.

Beauty.Baby.Mamastyle.
Mamas Beautytipps

Casuallook für Mamas!

Casual und Mama gehören für mich einfach zusammen. Na gut, dass die Mode momentan sehr in diese Richtung fährt und wir Mamas in einem Oversizepulli  und in Leggins mit Boots einfach mega aussehen können. Können ist hier auch ganz angebracht, denn wenn man falsch kombiniert, sieht man schnell auch wie Mrs. Flodder aus. Ich tendiere deshalb eher zu „schlichten“ Farben und bevorzuge schwarz (schlichter geht’s nicht mehr:). Ah wie unkreativ sagen jetzt viele, aber nun ja, wenn es morgens schnell gehen muss, weil der Kindergarten sonst die Türe schließt, dann ist man mit meiner schwarzen Wahl doch sehr auf der sicheren Seite. Eine Nerd-Brille und ein Dutt runden mein tägliches Outfit ab und der Consealer darf niemals fehlen. Ja es ist schon passiert, dass ich angesprochen wurde, ob alles in Ordnung sei, weil ich so traurig und müde aussehe… Da hatte ich meinen Consealer nicht aufgetragen und meine Augenbrauen nicht zurecht gemacht. So viel zum Thema Beautydruck in der Elternzeit:)

Aber weiter mit der Casual Mode, die ich sehr für mich entdeckt habe. Obwohl meine Devise immer noch „Höher geht immer“ lautet und ich hohe Schuhe einfach  super schön finde (nur die Schuhe, nicht die Füße drin..nicht dass es hier falsch verstanden wird:), kaufe ich in letzter Zeit mehr Boots oder irgendwelche flache Overknees und fühle mich wie auf Wolke 7, 8 oder 9, weil es einfach mit 2 Kids, einer Tasche und einem Kindergartenrucksack sicherer und bequemer ist.Punkt. Die hohen Schuhe ziehe ich dann zu besonderen Anlässen an, wie z.B einem Hautarztbesuch neulich  in der Stadt. Ja so ganz raus in die Stadt und dann auch noch alleine ohne Kinder, da kann man ja die hohen Stifeletten mal ausführen:) Herrlich!! und ja am nächsten Tag hab ich Wadenschmerzen.Man gönnt sich ja sonst nichts. Und wer schön sein will, muss nicht leiden und kann weiterhin flache Boots tragen. Also Mamis, wer die Wahl hat, hat die Qual.Was bevorzug ihr, flach oder hoch????

Eure Beautymama

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*